Der gestiefelte Kater by Tieck

By Tieck

Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veröffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Großteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhältlich. Mit der Buchreihe TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bücher zu verlegen – und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Förderung der Kultur. Sie trägt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten.

Show description

Read or Download Der gestiefelte Kater PDF

Similar instruction books

Colloquial Estonian (Colloquial Series)

This new version of Colloquial Estonian is straightforward to take advantage of and fully updated. in particular written by way of an skilled instructor for self-study or classification use, the direction provide you with a step by step method of written and spoken Estonian. No previous wisdom of the language is needed. What makes Colloquial Estonian your best option in own language studying?

The Magic of a Common Language: Jakobson, Mathesius, Trubetzkoy, and the Prague Linguistic Circle (Current Studies in Linguistics)

Pushed by means of a wish to create a brand new foundation for the learn of language, a heterogeneous team of Czech, Russian, Ukrainian, and German students who stumbled on themselves in Prague within the mid-1920s introduced the profoundly influential Prague Linguistic Circle. This e-book examines the old components that produced the Circle, the fundamental tenets that it promulgated, and, most vital, the social and cultural surroundings during which the Circle flourished.

Grammatical Case in the Languages of the Middle East and Beyond: Acts of the International Colloquium Variations, concurrence et evolution des cas ... (Studies in Ancient Oriental Civilization)

The amount includes twenty-eight reviews of varied elements of the case structures of Sumerian, Hurrian, Elamite, Eblaite, Ugaritic, outdated Aramaic, Biblical Hebrew, Indo-European, the languages of the Bisitun inscription, Hittite, Armenian, Sabellic, Gothic, Latin, Icelandic, Slavic, Russian, Ouralien, Tokharian, and Etruscan.

Short Synopsis of the Most Essential Points in Hawaiian Grammar

It is a pre-1923 old copy that used to be curated for caliber. caliber coverage was once performed on each one of those books in an try and get rid of books with imperfections brought by way of the digitization technique. even though we now have made most sensible efforts - the books could have occasional blunders that don't abate the analyzing event.

Extra resources for Der gestiefelte Kater

Example text

Ich mag lieber ein gutes Pferd sehn, als so manchen Menschen in den neueren Stücken. NACHBAR. Im Kotzebue die Mohren – ein Pferd ist am Ende nichts, als eine andere Art von Mohren. WIESENER. Wissen Sie nicht, von welchem Regiment die Husaren waren? NACHBAR. Ich habe sie nicht einmal genau betrachtet. – Schade, daß sie so bald wieder weggingen; ich möchte wohl ein ganzes Stück von lauter Husaren sehn – ich mag die Kavallerie so gern. LEUTNER zu Bötticher. Was sagen Sie zu dem allen? BÖTTICHER. Ich habe nur immer noch das vortreffliche Spiel des Mannes im Kopfe, welcher den Kater darstellt.

Es ist ein trefflicher Fürst. FISCHER. Mit der Krone brauchte er nun gerade nicht aufzutreten. SCHLOSSER. Es stört die Teilnahme ganz, die man für ihn als zärtlichen Vater hat. DIE PRINZESSIN allein. Ich begreife gar nicht, warum noch keiner von den Prinzen mein Herz mit Liebe gerührt hat. Die Warnungen meines Vaters liegen mir immer im Gedächtnis; er ist ein großer Fürst, und dabei doch ein guter Vater; mein Glück steht ihm beständig vor Augen; er ist vom Volk geliebt, er hat Talente und Reichtümer, er ist sanft wie ein Lamm, aber plötzlich kann ihn der wildeste Zorn übereilen, daß er sich und seine Bestimmung vergißt.

WIRT. Werdet Ihr hier bleiben? SOLDAT. Nein, ich will fort, ich muß mich ja beim benachbarten Herzog wieder anwerben lassen. WIRT. Sprecht doch wieder zu, wenn Ihr wieder desertiert. SOLDAT. Gewiß. – Lebt wohl. – Sie geben sich die Hände, der Soldat und die Gäste gehn ab, der Wirt ins Haus. Der Vorhang fällt. Zwischenakt FISCHER. Es wird doch immer toller und toller. – Wozu war denn nun wohl die letzte Szene? LEUTNER. Zu gar nichts, sie ist völlig überflüssig; bloß um einen neuen Unsinn hineinzubringen.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 17 votes